Andere über mich

Ich habe einige Menschen, die mich in GfK-Zusammenhängen erlebt haben, um eine Rückmeldung gebeten.
Hier eine Auswahl der Antworten.

 
 

... ich war überrascht und erstaunt, als ich erleben durfte, wie schnell und wie klar du dich in die Bedürfnisse anderer Menschen einfühlen kannst. Darüber hinaus hast du mir mit deinem Wissen und deiner besonderen Fähigkeit strukturiert zu denken und dabei das Wesentliche klar zu erfassen (ich glaube, dass nennt man Klugheit :)) sehr geholfen! Claudia, ich danke dir dafür von Herzen und wünsche dir alles Gute!!!

Roland E., Erfurt

 

Man kann Claudia nicht kennen, ohne die Gewaltfreie Kommunikation kennen zu lernen. Sie ist ganz davon durchdrungen. Wir hatten unzählige Telefonate, in denen sie mir empathisch zur Seite stand und jedes Mal fühlte ich mich bereichert und beschenkt. Einige Stolpersteine in meinem Leben konnte ich auf diese Weise erkennen und leichter voranschreiten als zuvor.
Nachdem ich immer und immer wieder so reich beschenkt war, habe ich mich selbst inzwischen auch auf den Weg der gewaltfreien Kommunikation gemacht.
Viel Glück,

Bieke, Braunschweig

 

Du bist mein empathischer Engel.
Schon ein paarmal, als ich mich ratlos und verzweifelt fühlte, hast Du mich durch ein unverblümtes "wie fühlst Du Dich" oder "was brauchst Du jetzt" ausgebremst und bist mit mir wie ein Fels in der Brandung durch die stürmische See meine Gedanken, Diagnosen und Urteile gesegelt - bis in den sicheren Hafen des Verstehens meiner selbst. Und schon sah die Welt wieder ein bisschen rosiger aus und meine Mitmenschen waren keine Alliens mehr.
Manchmal fühlte ich mich sogar neidisch. Ich dachte: "Verflixt nochmal, wieso kann sie es so gut und ich verstricke mich immer wieder und rege mich über andere Menschen auf? Dabei weiß ich doch eigentlich selbst "wie es geht".
Zum Glück kam dann ein Tag, als Du mich ein bisschen an Deinen Konflikten hast teilhaben lassen.
Das erleichterte mich. Ich dachte: "Gott sei Dank, sie ist ja doch nur ein Mensch. Ein Mensch der urteilt, diagnostiziert und denkt.
Mir scheint Empathie geht soviel leichter, wenn kein eigener Schmerz blockiert und darum ist es so unbezahlbar, dass wir uns haben - wir in der GfK-Gemeinschaft.

Petra Kumm, Bremen

 

Ich schreibe gern ein paar Sätze darüber, wie ich dich in GFK erlebt habe. Ich hoffe, es gelingt mir, das auch gfk-mäßig auszudrücken:
Ich habe Dich als wunderbare Zuhörerin erlebt, sehr aufmerksam und sehr achtsam. Du hast mir Empathie gegeben, so dass ich mich gesehen, gehört, verstanden gefühlt habe. Es hat mir geholfen, "auszuatmen" und wieder neuen Atem zu schöpfen. Ich würde jederzeit gern wieder voll Vertrauen empathisch mit Dir verbunden sein!

W. M., Göttingen

 

Vorsicht! Claudia ist gnadenlos ehrlich und echt. Das fühlt sich im ersten Moment nicht immer toll an. Doch man merkt schnell, dass sie einem dennoch zugewandt bleibt. Und das führt bei mir zu dem Wunsch, mit ihr verbunden zu bleiben. Durch den Kontakt mit ihr haben sich einige Sachen in meinem Leben verschoben. Ich freue mich auf eine ungewisse Zukunft. Für diese Unordnung in meinem Kopf bin ich ihr sehr dankbar.

 Michael B., Kassel

 

Claudia gelingt es ganz hervorragend, zwischen den Zeilen zu lesen: ob wütender Anwurf, beißende Selbstanklage, abfällige Bemerkung nebenbei, trauriges Abwinken oder verzweifeltes Hilfesuchen - ich habe schon oft erlebt, wie es Claudia gelingt, die Gefühle und Bedürfnisse des Gegenübers zu hören und liebevoll auszusprechen. Plötzlich ist es, als wäre der Vorhang vor den Augen weg und ich sehe die Welt ganz neu. Bei Personen, die sie besser kennt, mischt sie in die Empathie auch eine große Prise Humor und Schlagfertigkeit. Ich vermute, dass eins ihrer "Geheimnisse" die "Päckchen" aus der Vergangenheit sind, die sie mit sich trägt. Manchmal sind sie eine schwere Last für sie und gleichzeitig kann sie hin und wieder eines aufmachen und gemeinsam mit mir den Schatz, die Lebensklugkeit, darin bergen.

Gabriel B., Hannover


... Ich habe Dich immer als eine sehr empathische, mitfühlende und sehr klare Giraffin emfunden, die viel Erfahrung mit GFK hat und auch bereit ist, sich zu hinterfragen. Das weiß und wußte ich sehr zu schätzen....Ich erlebe Dich als eine Person, die ein ganz großes Bedürfnis hat, zum  Glück anderer beizutragen und ein großes Herz hat...

Nicole G., Bielefeld


Hallo, ich hatte gerade ein Erlebnis und ich möchte dir danken für das, was du mir über Empathie beigebracht hast. Meine Welt ist einfach anders, ja sogar besser geworden durch unsere Gespräche und die Impulse, die ich durch dich erhalten habe. Vielen Dank dafür. Es war mir gerade ein Bedürfnis, dir das mitzuteilen.

Sascha B., Saarbrücken


Ich danke dir ganz herzlich für deine Unterstützung beim Texten! Mit deinem Blick für den Kontext, deinem tiefen Verständnis der inhaltlichen Hintergründe, deinem  wunderbaren Sprachgefühl  und deiner schönen Balance aus Empathie und Effektivität bist du mir immer wieder eine große Hilfe und der gemeinsame kreative Prozess macht mir große Freude!

Nayoma de Haen, Berlin


I am writing to thank you for your effort that you put into organisation of the IIT in Bad Bederkesa. Unfortunately I had to run immediately after the closing session and hence failed to express my gratitude in person, but I trust that late is better than never so here you go!

I admired your peace in the mids of madness ;-), openness to share, willingess to support even though it's so challanging to meet all the needs of the many people at the same time, your sense of humour, creativity, attentivness to details (like the candles for instance) and so much more! THANK YOU for organising the space for this training to happen in Bad Bederkesa and for helping it be a very special event.

With many thanks, warm regards and my best wishes for each of you Claudia, Friedrich and Bieke!

Jadwiga Z.


Erst einmal möchte ich mich bedanken für deine gute Arbeit  am Mittwoch!! Ich habe ganz schnell einen Zugang zu dir und zu deinen Ausführungen gehabt und alles sehr gut verstanden, fühlte mich sehr angenommen. Das Foto der letzten Aufstellung mit dem Ziel hängt hier über meinem Schreibtisch, ich kann es nicht vergessen!!
Auch wenn ich allein stehe – und die andere Seite in der Gruppe – ist es ein klarer Weg für mich.  

G. L. aus I.