Termine

 Diese Angebote sind aktuell buchbar:

  • GFK-Online-Meeting am dritten Donnerstag im Monat
    Offene Übungsgruppe Gewaltfreie Kommunikation (GFK).


Wegen der technischen Vorgaben bitte ich um telefonische Anmeldung.

Teilnahmevoraussetzungen:
Vertrautheit mit den Grundbegriffen der GFK.
Teilnahmebeitrag jeweils  € 15,-

Wir üben achtsames Zuhören, aufrichtiges Mitteilen,
sorgfältiges Unterscheiden, zugewandtes Einfühlen,
effektives Bitten und bereicherndes Danken
an eigenen wie auch an freien Beispielen.

 

  -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

  • Volkshochschule Cuxhaven, 21.11.2020 von 10–18 Uhr
    Warum denn gleich in die Luft gehen ...?


Wut und Ärger sind deutliche Signale unseres Körpers.
Sie zeigen an, dass wichtige Bedürfnisse nicht erfüllt sind.
In brenzligen Situationen lassen wir uns manchmal dazu
hinreißen, in einer Weise zu reagieren, die wir später
bedauern. Oder wir gehen in den Rückzug und kappen die
Verbindung zu unserem Gegenüber. Beide Strategien
können mehr Schaden als Nutzen anrichten. Mithilfe der
Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg
forschen wir nach den Ursachen für diese mächtigen
Gefühle. Dabei finden wir unerfüllte Bedürfnisse und
entdecken neue Wege, für uns einzutreten, ohne den
anderen zu verletzen. Denn Wut und Ärger sind letztlich nur
Alarmsignale, die uns daran erinnern sollen, gut für uns zu
sorgen.

Dieser Kurs richtet sich an GFK-Einsteiger mit
geringen Vorkenntnissen.


Bitte mitbringen: Stift, Papier, Ordner oder
Schnellhefter DinA4.

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

  • Volkshochschule Cuxhaven, Samstag, 05.12.2020, 10-18 Uhr
    Gewaltfreie Kommunikation
    Reise in ein Land jenseits von Richtig und Falsch


Wochenendseminar
• Sie wünschen sich Wertschätzung und Kooperation
statt Konkurrenz und Kampf?

• Sie möchten ausdrücken, was Ihnen wirklich am Herzen liegt,
ohne Ihr Gegenüber auf die Palme zu bringen?

• Sie möchten sich für Ihre Interessen einsetzen,
ohne dass andere „auf der Strecke bleiben“?

Dann ist es an der Zeit, dass Sie die Gewaltfreie Kommunikation (GFK)
nach Dr. Marshall Rosenberg kennen lernen.
Seit mehr als 40 Jahren findet dieses einfache Konzept
weltweit Anwendung bei der Schlichtung von Konflikten,
bei Teambuilding-Prozessen, in Unternehmen und Familien.
Bei einem GFK-Schnuppertag lernen Sie diese „Sprache
des Herzens“ kennen. Das Seminar wendet sich an alle,
die in Beruf, Partnerschaft, Schule und Familie eine
wertschätzende und klare Kommunikation anstreben,
ohne die eigenen Interessen aus dem Auge zu verlieren.

Bitte mitbringen: Stift, Papier, Ordner oder
Schnellhefter DinA4.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

  • Volkshochschule Cuxhaven, Samstag, 09.01.2021, 10-18 Uhr
    Gewaltfreie Kommunikation
    Führung im Sandkasten

    Ein Lehrgang für Kindertagespflegepersonen,
    Erzieher/-innen, Pflegeeltern und Mitwirkende in der
    Betreuung von Kindern und Jugendlichen

Als Tageseltern, Pflegefamilie oder Erzieher/innen kümmern Sie sich um Kinder, die Ihnen anvertraut sind.
In dieser Rolle sind Sie weder Elternteil noch Spielkamerad,
sondern Kooperations-Partner/in von Vater, Mutter oder Behörden.
Schaffen Sie klare Verhältnisse:
Welche Erwartungen werden an Sie gestellt?
Für welche Aufgaben sind Sie zuständig?
Wie können Sie mit unterschiedlichen,
vielleicht auch widersprüchlichen Erwartungen an Sie umgehen?
Was brauchen Sie, um Ihre Aufgabe umfassend, liebevoll und konsequent umzusetzen?
Und wie können Sie sich dabei selbst treu bleiben?
Mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation wollen wir

• eine Analyse der Situation, Rahmenbedingungen und Aufgabenstellung vornehmen
• klare Ziele formulieren
• Prioritäten festlegen
• die persönlichen Ziele mit denen von Eltern, Behörden oder Vorgesetzten in Einklang bringen

Als Ergebnis streben wir eine kooperative und positive Atmosphäre an, in der das Kind oder die Kinder, die Ihnen anvertraut sind, beste Voraussetzungen für einen guten Start ins Leben finden.
Bitte mitbringen: Stift, Papier, Ordner oder
Schnellhefter DinA4.

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 

GFK für Selbsthilfe-Organisationen und -Gruppen.
Ob Blaues Kreuz, Guttempler, Anonyme Alkoholiker oder Angehörigen-Gruppe:
Sie alle können von der Haltung der Gewaltfreien Kommunikation profitieren.
Teilnehmende von Workshops werden dabei unterstützt, ihre psychosozialen
Gesundheits-Ressourcen zu stärken.

Dazu gehören
• Informationen über ihre Stimmung
• Handlungs- und Effektwissen
• Soziale Kompetenz
• Stressabbau
• Schlüsselunterscheidungen:
    Beobachtung ./. Bewertung,
    Gefühl ./. Interpretation
    Bedürfnis ./. Strategie
    Bitte ./. Forderung
Die neuen Erkenntnisse und Handlungsmuster
können einen Beitrag dazu leisten, dass  Teilnehmende
leichter mit Missbefindens-Zuständen zurecht kommen,
alternative Coping-Strategien entwickeln,
neue Formen der Konfliktbewältigung erproben
und besser mit Alltagsbelastungen zurecht kommen.

 

Auch für Ihre Gruppe gibt es maßgeschneiderte
Tages- und Wochenend-Seminare oder
Einführungsvorträge zu den Themen "Vier Schritte zur Nüchternheit",
"Selbstfürsorge" und "Gelingende Beziehungen im Beruf und Privatleben".

 

In der folgenden PDF-Datei lesen Sie, wie Gewaltfreie Kommunikation Suchtkranke und Co-abhängige Menschen unterstützen kann.

GFK_Sucht_2016.pdf

Bitte kontaktieren Sie mich für ein unverbindliches Angebot.

 

.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

 

 Weitere Informationen www.gfk-info.de  und auf:

 

sowie auf VHS Cuxhaven

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Dann kontaktieren Sie mich gern unter der Rufnummer 04124-7601 oder über das Kontaktformular auf dieser Internetseite.

 

Wenn die hier vorstellten Themen noch nicht ganz das sind, was Sie gerade brauchen, sprechen Sie mich einfach an.
Bestimmt gelingt es uns gemeinsam, einen attraktiven Kurs zusammenzustellen.